Explossionsbox zur Hochzeit

Hurra! Heute zeige ich Euch meine erste Explossionsbox bzw. zwei. Anleitungen dazu bekommt man unzählige im Internet, nach einigen Versuchen musste ich aber feststellen, dass mir die Ergebnisse nicht gefielen. So habe ich mir einfach meine eigene Anleitung erstellt 😄

Wenn man die Box öffnet, kann man unten in das kleine Kärtchen einen Gruß rein schreiben. Im rechten Feld befindet sich ein kleiner Umschlag um z.B. Geld rein zu stecken.

Variante 1:

Variante 2:

60. Geburtstag

Der Auftrag lautete:

  • 60. Geburtstag (Frau)
  • Farben: rot und gold
  • mit Blumen und Schmetterlingen
  • nicht zu viel weiß – die Karte soll bunt sein

Das ist daraus geworden:

Das Gold wurde reduziert auf die Jubiläumszahl und ein paar Akzente, der Rest ist in Savanne und Chili (die kleinen Blümchen sind in Glutrot).