Farberneuerung zum 01.06.2018

Sicherlich habt Ihr auch schon festgestellt, dass in der Auslaufliste sämtliche Stammfarben (Stempelkissen/Papier) aufgeführt sind.

Ja, ist es leider so, dass Stampin’ Up! zum Katalogwechsel (01.06.2018) nicht nur die typischen fünf InColor-Farben tauscht, sondern diesmal auch 13 unserer Stammfarben. Dies betrifft folgende Farben:

Neutralfarben: Schokobraun

SignalfarbenMandarinenorange, Türkis

Pastellfarben: Ozeanblau, Zartrosa, Himmelblau, Wasabigrün, Blauregen

Prachtfarben: Grünbraun, Aubergine, Petrol, Pflaumenblau, Rosenrot

Es werden zum 01.06.2018 insgesamt 16 neue Farben einziehen. Neben den üblichen vier Farbfamilien, wird es nun eine fünfte geben – die Basisfarben. Diese umfasst die drei Farben: Flüsterweiß, Vanille Pur und Schwarz.

Bei den InColor-Farben bleibt alles wie gehabt, es werden weiterhin alle zwei Jahre fünf neue InColor-Farben eingeführt, die wie gewohnt in den nachfolgenden 2 Jahren erhältlich sein werden.

Zu den 16 neuen Farben kehren einige ehemalige InColor-Farben zurück und werden Teil der Stammfarben: Waldmoos, Blutorange, Flamingorot, Jade, Minzmakrone und Brombeermousse. Zusätzlich kommen dann noch folgende zehn Farben neu dazu:

Neugierig wie die ganze „Palette“ an Farben nun zusammen auf einem Blick aussieht? Ab dem 01.06.2018 sind diese Farben für alle erhältlich:

Die Archivtinten in Schwarz und Anthrazitgrau werden das Sortiment ebenfalls verlassen. Für Schwarz kommt die StazOn-Tinte in Schwarz zurück ins Sortiment. Anthrazitgrau wird es dann ab 01.06.2018 nur noch in der wasserlöslichen Variante geben. Bitte beachtet, dass Ihr die Nachfüller der Archivtinte dann bitte nicht in die klassischen Stempelkissen füllt – diese beiden Tinten vertragen sich nämlich auf keinen Fall! Alle anderen Nachfüller könnt Ihr aber weiter verwenden.

Und noch eine Neuerung:

Neben den Farben wurden auch die Stempelkissen überarbeitet. Das Design der Behälter wurde neu gestaltet, diese sind nun leichter zu öffnen und können gestapelt werden. Auch die Zusammensetzung der Tinte wurde verbessert. Es entstehen nun weniger Tintenbläschen, und somit wird ein besserer Stempelabdruck erzielt. Das finde ich schon mal super!

Ach ja, eins vielleicht noch: Ihr müsst wegen dem Farbwechsel nicht Eure vorhandenen Stempelkissen gegen die „neuen“ Kissen austauschen. Natürlich könnt Ihr Eure vorhandenen Kissen weiter verwenden, und auch die Nachfülltinte auf den alten Stempelkissen weiter anwenden (außer Anthrazitgrau siehe oben). Die neuen Farben/Stempelkissen ziehen einfach nach und nach bei Euch ein.

Auch wenn jetzt einige sehr enttäuscht sind, dass die Farben so extrem erneuert werden, können wir uns bestimmt bald mit den neuen Farbtönen anfreunden, es sind sehr schöne dabei, und hoffentlich vielleicht habt ihr auch schon einen Favorit?! Falls es doch die ein oder andere Farbe gibt, mit der ihr Euch eindecken wollt – meldet Euch bei mir, denn hier gilt, nur solange der Vorrat reicht. Gerne stelle ich Euch die neuen Farben ab Juni vor.

Viele Grüße
Sonja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.