Hochzeitspapeterie Teil 3

Hochzeitspapeterie Teil 3… Die Hochzeit von Christina und Sebastian ist nun auch schon wieder ein paar Wochen her. Wahnsinn, wie die Zeit vergeht, ich hab’ doch erst die Einladungen gestempelt 🙂 Ich habe mich sehr gefreut, als ich gefragt wurde, ob ich die Danksagungskarten auch noch machen könnte!

Die Beiden hatten sich fĂŒr eine Karte mit Fensterfalz entschieden. Ich habe das Layout natĂŒrlich passend zur gesamten Papeterie gestaltet. Grundfarbe Schiefergrau, mit VanillePur und Limette. Hier seht ihr das Ergebnis:

Die Karte wird mit einem Knoten auf der Vorderseite verschlossen, und wenn man diesen öffnet, sieht man sofort das Foto und links und rechts davon standen noch persönliche Worte. Das schöne an einer Karte mit Fensterfalz ist, dass man sich diese zur Erinnerung ganz einfach aufstellen kann. Durch die zwei FensterflĂŒgel bleibt die Karte schön stehen und man hat sofort den Blick auf das Foto.

Das Foto haben die beiden selbst hineingeklebt, deshalb die “leere” Karte.

Und das war die Karte dann inklusive Umschlag.

Vielen Dank nochmal an Euch zwei und Alles Liebe fĂŒr Eure gemeinsame Zukunft!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.